Tag Archives: Taking Back Sunday

Taking Back Sunday – Live in Köln (20.02.2017)

Wie so viele Bands in den vergangen Jahren, gehören auch Taking Back Sunday zu den Bands, die ihre beste musikalische Phase (hierzu zähle ich das 2002er-Album „Tell All You Friends“) hatten, als ich entweder noch nicht geboren war oder wie in diesem Fall, gerade die Grundschule erfolgreich beendet hatte und die Kelly Family noch deutlich besser zu meinem damaligen Ich passte.

Tourdaten: Februar 2017

Diesmal mit:
Taking Back Sunday, The Wonder Years, Youth Of Today, American Nightmare, Trash Talk, Vanishing Life, Wolf Down, Antilopen Gang, Cymbals Eat Guitars, Nothington, Two Door Cinema Club, Me First & The Gimme Gimmes, Masked Intruder, Four Year Strong, State Champs, As It Is, Biffy Clyro, Helmet, Teenage Fanclub, The xx, The Ataris und Die Sterne.

Yellowcard – The Final World Tour (Bildergalerie)

Der erste von zwei Abenden der Abschiedstour von Yellowcard in Köln steht auf dem Plan. Das Lieblingsalbum der Band „Ocean Avenue“ soll in Gänze gespielt werden, ein Konzert was ich mir so in der Art vor Jahren schon einmal gewünscht hätte, als die aktuellen Alben für mich nicht mehr mit dem Album von 2003 mithalten konnten. Wenn es nach mir ginge, dürfte auch die „One For The Kids“ gerne mit einfließen. Mal wieder einer der Abende an dem ich zu gerne die Setlist schreiben würde.

Yellowcard – The Final World Tour (08.12.16)

Der erste von zwei Abenden der Abschiedstour von Yellowcard in Köln steht auf dem Plan. Das Lieblingsalbum der Band „Ocean Avenue“ soll in Gänze gespielt werden, ein Konzert was ich mir so in der Art vor Jahren schon einmal gewünscht hätte, als die aktuellen Alben für mich nicht mehr mit dem Album von 2003 mithalten konnten. Wenn es nach mir ginge, dürfte auch die „One For The Kids“ gerne mit einfließen. Mal wieder einer der Abende an dem ich zu gerne die Setlist schreiben würde.

Crazewire Jahrescharts 2016

Das Jahr 2016 war musikalisch vor allem von dem Tod vielen großer oder hochgeschätzer Künstler. Bowie, Black und Prince, sie werden alle eine große Lücke hinterlassen und die Jahresrückblicke der großen Musikmagazine beherrschen. Wir begnügen uns – wie in jedem Jahr – mit den Crazewire Redaktions-Charts. Traditionell bunt gemsicht spiegelen sie den vielseitigen Geschmack innerhalb unserer Redaktion wieder. Mit dem Album des Jahres haben wir vorher aber auch nicht gerechnet.

Taking Back Sunday – Tidal Wave

Also ich muss schon sagen, dieses Album hätte ich dieser Band definitiv nicht mehr zugetraut. Eine sensationell gute erste Hälfte lässt „Tidal Wave“ zum besten Taking Back Sunday-Album seit „Where You Want To Be“ (2004) werden.