Tag Archives: Romano

Romano – Copyshop

Romano (alias Roman Geike), der Köpenicker Zöpfchen-Rapper, ist zurück. Mit seinem Debüt-Album „Jenseits von Köpenick“ verteilte er noch Klapse auf den Po und rief dazu auf, die Banken abzufackeln. Auf dem neuen Langspieler „Copyshop“ ist wieder alles drauf, was am Rand von Berlin so getrieben und diskutiert wird.

5 Songs… Romano

In der Rubrik „5 Songs” erzählen uns Musiker von Songs, die einen großen Einfluss auf ihr musikalisches Schaffen hatten bzw. haben. Nach Gitarrist Paul Marc Rousseau von Silverstein ist heute der Rapper Romano an der Reihe. Das zweite Album des Kallkopfs erscheint am 8.9.2017 und hört auf den Namen „Copyshop“. (Foto: Fabien Prauss)

Nachbericht: Hurricane Festival 2016

Donnerstag gegen 12 Uhr machten wir uns von Düsseldorf auf den Weg nach Scheeßel. Das klapprige Auto war vollbepackt mit Bier, Lebensmitteln und natürlich dem „Hurricane“-Autoschild. Zum einstimmen rappten wir auf dem Weg die aktuelle Seeed-Platte durch – so circa sechs mal. Top Laune also.

Romano – Live in Köln (09.03.2016)

An manchen Ecken von Köln sieht es aus wie in einer amerikanischen Großstadt. Das altehrwürdige Luxor befindet sich an so einem Ort. Graffiti, heruntergekommene Häuser, viel Verkehr und wenig grün. Man kann sich gut vorstellen, dass Rap und Hip Hop an solchen Orten erfunden wurden. Aber in Köln ist auch eines immer präsent: der Karneval.