Tag Archives: Köln

Beatsteaks – Live in Köln (02.11.2017)

Eigentlich kenne ich die Beatsteaks fast nur live von ihren Rock am Ring-Besuchen. Dort haben sie mich immer als gute Liveband von sich überzeugt. Die wenigen Alben, die ich von Ihnen besitze, machen mich auch nicht wirklich zum Fan und sie begleiten mich wenn, nur hin und wieder mal auf meinen langen Autofahrten. Zu Hause höre ich sie selten, und doch kann ich nun wieder von den Jungs als Liveband schwärmen.

Arrested Development – Live in Köln (26.10.2017)

Arrested Development spielen in Köln und keiner geht hin. Das hatte ich zumindest befürchtet, als das Konzert der amerikanischen Hip Hop-Band um Sänger Speech von der Essigfabrik in den doch wesentlich kleinere Jungle-Club verlegt wurde. Der Ehrenfelder Club platze jedoch aus allen Nähten, so dass er einen würdiger Rahmen für dieses überaus großartige Konzert bot.

Husky – Live in Köln (22.10.2017)

Selbst wenn ich die Musik der beiden Australier Husky Gawenda und Gideon Preiss erst seit drei Wochen kenne, so verströmen die Songs der beiden die Vertrautheit von Jahren. An diesem herbstlichen Sonntagabend im kleinen, feinen YUCA fügt sich das zu einer ganz besonderen Atmosphäre, auch weil die beiden Cousins eine ganz enge Verbindung zu ihrem Publikum pflegen.

Kosmonovski & Karlsson – Bildergalerie

Mit Karlsson und Kosmonovski spielten am 12.10.2017 zwei tolle Bands im Kölner Sonic Ballroom (Konzertbericht). Also machte ich mich trotz Müdigkeit und chronischer Unlust mit unserem Fotografen Philipp auf den Weg in die Domstadt. Schnell noch den Kollegen von I Can Guarantee samt Herzdame auf ein Bier am Ehrenfelder Bahnhof getroffen und schon geht es los. Im Sonic Ballroom dann viele bekannte Gesichter, obwohl „viele“ gleichbedeutend mit handgezählte 32 Personen ist. Manchmal wünschte man sich, junge und motivierte Bands würden etwas mehr Zuschauerzuspruch erhalten. Und manchmal wünscht man sich auch das passende Licht zur Kamera… oder umgekehrt.