Tag Archives: Kevin Devine

Tourdaten: Juli 2017

Diesmal mit:
Face To Face, Anchors & Hearts, Bad Religion, Kevin Devine, Feist, Pears, Samiam, Big D And The Kids Table, H2O, Ignite, Clowns, Death By Stereo, Love A, Zeke und Get Dead.

Tourdaten: Januar 2017

Diesmal mit:
A Day To Remember, Suicidal Tendencies, Moose Blood, Neck Deep, Agnostic Front, Beach Slang, Kevin Devine, The Dillinger Escape Plan, Green Day, The Interrupters, Helmet, I Heart Sharks, Marathonmann, Modern Baseball, Conor Oberst, Touché Amoré, ZSK, The Hotelier, SNFU, Balance And Composure, The Stanfields, Turbostaat, PUP und Dropkick Murphys.

Kevin Devine – Instigator

Der aus Brooklyn stammende Singer-/Songwriter Kevin Devine veröffentlicht mit „Instigator“ bereits sein neuntes Album in knapp 15 Jahren. Und da sind seine Band-Projekte Miracle Of 86 und Bad Books nicht einmal mit eingerechnet. Bei solch einem imposanten kreativen Output dürfte klar sein, dass nicht jeder Song ein Hit sein kann.

5 Songs… Kevin Devine

In der Rubrik „5 Songs” erzählen uns Musiker von Songs, die einen großen Einfluss auf ihr musikalisches Schaffen hatten bzw. haben. Nach The Posies-Drummer und Frankie Siragusa und James Alex von Beach Slang haben wir diesmal Kevin Devine nach seinen fünf Lieblingsliedern gefragt.