Tag Archives: John K Samson

John K. Samson – Live in Düsseldorf (23.05.17)

Spontan für Kollege Paulus eingesprungen, mache ich mich fix auf den Weg ins Düsseldorfer Zakk um dem wundervollen John K. Samson, seines Zeichens Kopf der Redaktionslieblinge und leider 2015 aufgelösten The Weakerthans zu lauschen. Beim betreten des Clubs erklingt dann auch gleich „Sun In An Empty Room“ und tatsächlich ist der Raum leider nur knapp halb gefüllt, doch beim Blick auf die Bühne wirkt der Stress des Tages wie weggewischt und die Sonne geht auf.

Tourdaten: Mai 2017

Diesmal mit:
Depeche Mode, John K. Samson, Satanic Surfers, The Kooks, Underoath, Riverside, Love A, Mew, Mister And Mississippi, Mutiny On The Bounty, Eddie Vedder, Abramowicz, Anorak, Julien Baker, Beatsteaks, The Builders And The Butchers, Close Talker, Life Of Agony, Mobina Galore, Rantanplan, Jeff Rosenstock, John K. Samson, Sleaford Mods und The Toasters.

John K. Samson – Winter Wheat

Vor 15 Jahren besuchte ich die Rheinkultur in Bonn und hatte einen der besten Festivaltage aller Zeiten. Angereist war ich vor allem für Ash sowie Incubus und Jimmy Eat World, die ärgerlicherweise zeitgleich im strömenden Regen spielten (für die Entscheidung, die Kalifornier vorzuziehen, trete ich mich heute noch regelmäßig innerlich in den Hintern).