Tag Archives: Berlin

New Native – Asleep

Midsummer Records schon wieder. Gerade erst mit Gregor McEwan ein SUPER Album rausgehauen, veröffentlicht dieses wundervolle kleine Indie-Label mit New Native den nächsten Knaller. Die aus Berlin und Wien stammende Emo-Band veröffentlicht ein Debütalbum, auf dem eine wundervolle Grundstimmung herrscht, die schon beim ersten Hördurchgang süchtig macht.

Beatsteaks – Yours

Als vor einigen Wochen die Single „L auf der Stirn“ (feat. Deichkind) veröffentlicht wurde, konnte man in den verschiedensten Foren oder Kommentarspalten lesen, dass es nun wohl endgültig mit den Beatsteaks vorbei ist. Kein Punkrock mehr, belanglose Popmusik und überhaupt alles ist scheiße. Aber weit gefehlt. Die Beatsteaks veröffentlichen mit „Yours“ ein vielseitiges und überdurchschnittliches Album.

Schwach – Kein Bock

Wie habt Ihr eigentlich die vergangenen zwei Stunden verbracht? Also ich habe mir das St. Pauli-Spiel gegen Erzgebirge Aue angeschaut. Dementsprechend ist auch meine Laune. Das Highlight des Spiels? Das mir Rikk von Raccoon Records vorher das neue Album der Punks von Schwach in die Hand gedrückt hat. Titel? „Kein Bock“. Passt!

Tourtagebuch Suralin: Berlin – Monarch (14.10.2015)

Das neue Album „No Star“ von der Chemnitzer Post-Core/Noise-Rock-Band Suralin dreht auf dem Redaktions-Plattenspieler seit Tagen seine Runden und wartet darauf besprochen zu werden. Aber die Zeit… Ihr kennt das. Die Band selbst ist fleißiger und tourt artig vor sich hin. Grund endlich noch mal ein Tourtagebuch an den Start zu bringen. Tag 1: Berlin…