WORTH – Lacus

Einleitend gilt es festzuhalten, dass wir eigentlich keine EPs besprechen. Und nachdem die Formalitäten nun geklärt sind, rechtfertige ich diese Ausnahme ganz einfach mit: Weil das hier richtig, richtig gut ist!

Mew – Visuals

Gewohnt opulent geht es auf dem neuen Album von Mew zu. Der hohe Gesang von Jonas Bjerre, der auch die Rhythmusgitarre bearbeitet bildet mit einigen Keyboardflächen, der Leadgitarre von Bo Madsen und dem treibenden Schlagzeug von Silas Utke Graae Jørgensen eine verträumt-dänische Postrock-Variante.

Tourdaten: Mai 2017

Diesmal mit:
Depeche Mode, John K. Samson, Satanic Surfers, The Kooks, Underoath, Riverside, Love A, Mew, Mister And Mississippi, Mutiny On The Bounty, Eddie Vedder, Abramowicz, Anorak, Julien Baker, Beatsteaks, The Builders And The Butchers, Close Talker, Life Of Agony, Mobina Galore, Rantanplan, Jeff Rosenstock, John K. Samson, Sleaford Mods und The Toasters.