Weezer – Pacific Daydream

Kennt noch jemand die Band Third Eye Blind mit ihren äußerst eingängigen Hits „Semi-Charmed Life“ und „Losing a Whole Year“? Diese qualitativ hochwertige Musik inklusive Mitsing-Strophen, gemacht für uncoole Menschen, die nie ein musikalisches Nischendasein angestrebt haben? Die Klänge des ersten Songs „Mexican Fender“ und einige andere auf dem aktuellen Weezer Album „Pacific Daydream“ haben mich sofort an diese 90er Jahre Band erinnert.

Gisbert zu Knyphausen – Das Licht dieser Welt

Im Herbst 2011 besuchte ich in Würselen ein Doppelkonzert von Gisbert zu Knyphausen und Thees Uhlmann. Mit dabei war meine hochschwangere Schwester, die der Grund war, dass wir letzendlich einen Premiumplatz auf der Bühne bekamen – die verregneten Steinbänke des Amphitheaterartigen Burghofs wollte ihr keiner zumuten. Konzert, Atmosphäre, die Vorfreude auf meine erste Nichte, alles war perfekt.

Arrested Development – Live in Köln (26.10.2017)

Arrested Development spielen in Köln und keiner geht hin. Das hatte ich zumindest befürchtet, als das Konzert der amerikanischen Hip Hop-Band um Sänger Speech von der Essigfabrik in den doch wesentlich kleinere Jungle-Club verlegt wurde. Der Ehrenfelder Club platze jedoch aus allen Nähten, so dass er einen würdiger Rahmen für dieses überaus großartige Konzert bot.