Category Archives: Platten

Free Throw – Bear Your Mind

Neues aus dem Hause Triple Crown Records. Mit dem zweiten Album von Free Throw veröffentlich das stilvolle Indie-Label mal wieder einen Bastard aus Punk, Indie und Emo. „Bear Your Mind“ macht Spaß, auch wenn der Band aus Nashville der richtig große Wurf (noch) nicht gelingen mag.

Ride – Weather Diaries

Die Shoegazer-Legende Ride ist mit einem neuen Album zurück. „Weather Diaries“ überzeugt dabei vor allem durch die zeitlosen Arrangements, die den Eindruck erwecken, die Band wäre gar nicht weg gewesen.

Pet Symmetry – Vision

Pet Symmetry dürften hierzulande noch recht unbekannt sein. Ich zumindest kannte sie noch überhaupt nicht. Mit „Vision“ veröffentlicht das Trio aus Chicago bereits sein zweites Album und setzt damit ein Ausrufezeichen in Sachen Power-Pop.

The Charlatans – Different Days

The Charlatans gehören seit Anfang der 1990er-Jahre zum Establishment der britischen Musikszene und haben den Britpop maßgeblich mitgeprägt. Um so etwas hinzukriegen bedarf es nicht nur eines herausragenden Talents geschmeidige Songs zu schreiben, die die Zeit überdauern.

Wayne Graham – Mexico

3. Juni 2017, der Verfasser dieser Zeilen und sein Intro-Kumpel Bastian stehen vor der Hauptbühne des Orange Blossom Special-Festivals. Es muss ungefähr 12 Uhr mittags sein. So genau weiß man es nicht, die Nacht war lang. Das Bier schmeckt zwar noch nicht, aber trotzdem kann man es erkennen, das wissende Lächeln im Gesicht der beiden, dass da gerade eine super Band auf der Bühne steht.