Category Archives: Interviews

Pop aus dem Herzen des Herzlosen – Interview mit Ludger

Ludger hier, Ludger da – und niemand wusste, wer oder was das eigentlich ist. Ob SAT 1-Frühstücksfernsehen, das Sommerfest des Hamburger Senats, die Bambi-Verleihung, oder auch die Endausscheidung des Eurovision Song-Contests: Sie waren 2016 einfach überall anzutreffen! Überall dort standen sie auf dem Parkplatz vor der Lokalität, aus der gesendet wurde und verbreiteten gute Laune, die Frage nach dem Sinn und Zweck und der Rendite und verteilten Flugblätter gegen Rauchentwöhnung und die unrechtmäßige Aneignung von „Lebensraum im Osten“ durch die Bundesregierung und Kanzler Böhmermann.

Burn The Place You Hide – Interview mit Richard Knights (english)

Nachdem wir vor einigen Monaten schon einmal über die Musiker-Dokumentation „Burn The Place You Hide – The St. Thomas Story“ berichtet haben, ist viel passiert. Mittlerweile hatte der Film eine viel beachtete Premiere in Norwegen. Wir sprachen mit Produzent Richard Knights von Native Weapon Films über die vergangenen Monate und den Plan, den Film auch in Deutschland in die Kinos zu bringen. Hier findet Ihr die ausführliche englische Version. Eine etwas gekürzte deutsche Version gibt es HIER.

Burn The Place You Hide – Interview mit Richard Knights (deutsch)

Nachdem wir vor einigen Monaten schon einmal über die Musiker-Dokumentation „Burn The Place You Hide – The St. Thomas Story“ berichtet haben, ist viel passiert. Mittlerweile hatte der Film eine viel beachtete Premiere in Norwegen. Wir sprachen mit Produzent Richard Knights über die vergangenen Monate und den Plan, den Film auch in Deutschland in die Kinos zu bringen. Hier findet Ihr die gekürzte deutsche Version. Die Originalversion auf englisch findet Ihr HIER.

Interview mit James Alex (Beach Slang)

Wer sich etwas ausführlicher mit Crazewire beschäftigt, der weiß, dass wir große Fans der Band Beach Slang aus Philadelphia sind. Nach unserem letztjährigen Interview mit Sänger James Alex haben wir die Veröffentlichung ihres zweiten Albums „A Loud Bash Of Teenage Feelings“ zum Anlass genommen, nochmal nachzuhaken, wie es der Band geht und was wir vom kommenden Album zu erwarten haben.

Interview mit James Alex (Beach Slang / english version)

Wer sich etwas ausführlicher mit Crazewire beschäftigt, der weiß, dass wir große Fans der Band Beach Slang aus Philadelphia sind. Nach unserem letztjährigen Interview mit Sänger James Alex haben wir die Veröffentlichung ihres zweiten Albums „A Loud Bash Of Teenage Feelings“ zum Anlass genommen, nochmal nachzuhaken, wie es der Band geht und was wir vom kommenden Album zu erwarten haben. Hier nun die englische Originalversion.

Hurricane Festival 2016 – Interview mit BØRNS

Am unfassbar sonnigen Sonntag des diesjährigen Hurricane Festivals durften wir uns mit dem US-amerikanischen Sänger Garret Borns der Band BØRNS auf die ein oder andere Frage treffen. Der 24-jährige kam kurz nach seinem Auftritt mit einer rosa Sonnenbrille zum vereinbarten Treffpunkt und begrüßte uns herzlich. Als erste Geste musste Garrett Borns die karge Interviewkabine ein wenig aufhübschen. Die Grünpflanze, die langweilig in der Ecke stand, wurde zu seinem ganz persönlichen Hintergrund umfunktioniert. Danach spielte er mit einer leeren Glasvase, die einsam auf dem Tisch stand. Gut drauf, dieser Garrettt.

Interview mit James Atkin (EMF) / english version

Zu Beginn der 1990er-Jahre war James Atkin ein Superstar. Mit seiner Band EMF verkaufte er mehr als eine Millionen Alben und veröffentlichte mit „Unbelievable“ einen Hit, der auch heute noch die Tanzflächen auf der ganzen Welt füllt. 2016 veröffentlicht er sein zweites Soloalbum und feiert mit seinen alten Freunden von EMF den 25. Geburtstag ihres Debütalbums „Schubert Dip“.

Interview mit Jörn Bickert (Keinkultur-Festival)

In knapp zwei Wochen findet in Bonn das Keinkultur-Festival statt. Mit Egotronic als Headliner und viel Liebe organisiert. Organisator Jörn -Ök- Bickert versucht seit Jahren durch Konzerte in der Punk-Kneipe Bla, oder eben dem Keinkultur, die Fahne des DIY-Gedankens in der ehemaligen Bundeshauptstadt hoch zu halten. Grund genug mal nachzufragen, was den geneigten Besucher in diesem Jahr so alles erwartet.

Crazewire: Ök, Du veranstaltest das Keinkultur-Festival nun seit 5 Jahren. Was war Deine Intention, als Du das erste Keinkultur organisiert hast?