All posts by Lasse Paulus

Deacon Blue – Live At The Glasgow Barrowlands

Eine Band, die Anfang der 1990er-Jahre mehr als sechs Millionen Platten verkauft hat, mir aber völlig unbekannt ist, ist mir erstmal etwas suspekt. Schließlich bin ich Kind der 1990er. Da sich die Erfolge der schottischen Rockband Deacon Blue aber größtenteils auf die britischen Inseln begrenzten, lohnt ein genauer Blick vielleicht doch.

Binoculers – Sun Sounds

Nadja Rüdebusch und ihre Band Binoculers begleiten wir mit Crazewire seit fast zehn Jahren. Ihre Alben haben wir dabei ebenso gerne besprochen, wie wir ihr das ein oder andere Konzert organisiert haben. Umso schöner ist es nun zu hören, dass sie sich musikalisch in die richtige Richtung entwickelt.

Mister und Mississippi – Mirage

Nach sechs Jahren seichten Indie-Folk haben sich Mister und Mississippi auf zu neuen Ufern gemacht. Mit ihrem dritten Album „Mirage“ taucht das Quartett aus Utrecht in die Untiefen des New Wave und Electropops ab. Und das klingt ziemlich gut.

Tim Vantol – Burning Desires

Mit Tim Vantol veröffentlicht der nächste Songwriter mit Flanellhemd und Vollbart ein weiteres eher überflüssiges Album. Handwerklich gut gemacht mit Schirm, Charme und Melone versehen und doch langweilig, da schon tausendfach gehört.

St. Thomas – A Mouse In A Crowded House

Let´s make a special album with an interesting sound. Not too straight.” So der Plan, als Thomas Hansen 2006/2007 die Arbeiten an seinem neuen Album „A Mouse In A Crowded House“ begann. Ein Album, dass der norwegische Songwriter nicht mehr fertig stellen konnte. Im September 2007 starb Hansen an einer Überdosis verschriebener Psychopharmaka.