All posts by Amira El-Kordy

New Fall Festival 2016 – Dillon & Chor, Grandbrothers

Das New Fall Festival ist ähnlich wie die c/o Pop in Köln eines der feinsten in der Festivallandschaft. Nicht nur die Vielfältigkeit des Programms, sondern auch die exklusiven Locations versprechen immer großartige Konzerterlebnisse. In seinem sechsten Jahr setzt man wie immer auf die Mischung aus (lokalen) Newcomern und internationalen Acts, so dass die Entscheidung der zu besuchenden Konzerte gar nicht so leicht fällt.

Vorbericht: New Fall Festival (27.10.-30.10.2016)

Mit den letzten schönen Spätsommertagen und den ersten kühlen Nächten wissen wir, der Herbst hat Einzug gehalten und das bedeutet gleichzeitig auch: das New Fall Festival steht in seinen Startlöchern. Bereits zum sechsten Mal präsentiert das Festival in Düsseldorf (und zum ersten Mal parallel dazu in Stuttgart) unter dem Motto „beautiful places, beautiful music“ verschiedenste Künstler*innen an außergewöhnlichen Orten.

Vorbericht: Open Source Festival 2016

Einmal im Jahr verwandelt sich die im Grafenberger Wald gelegene Galopprennbahn in ein Festivalgelände – nämlich in das des Open Source Festivals. Das kleine, aber sehr feine Festival des guten Geschmacks hat auch in diesem Jahr wieder einige tolle und spannende Acts herbeigezaubert.

Moderat – Live in London (02.04.2016)

Samstagabends in die Kirche? Das kann auch Spaß machen – zum Beispiel, wenn die heiligen Wände gleichzeitig Konzertlocation sind. Die St.John-at-Hackney Church in London ist so eine Einrichtung und offenbart unter ihrer Kuppel die genau richtige Größe sowie einen ausgezeichneten Sound für Konzerte.

Grandbrothers – Live in London (01.03.2016)

Dienstagabend, London. In einem Hinterhof im Bezirk Hackney werde ich vom Tourmanager klammheimlich an der Einlasskontrolle durchgeschmuggelt und suche mir schnell ein gutes Plätzchen für die nächsten zwei Stunden. Zu sehen gibt’s nämlich die Grandbrothers aus Wuppertal, die sich gerade auf ihrer ersten kleinen internationalen Tour befinden.

Jamie xx – Gloria Theater, Köln (19.10.2015)

In Londons grauen Straßen erstrahlt jetzt eine schmale Hausfront in regenbogenfarbenen Nuancen, und auch von innen sieht es in diesem kleinen Pop Up- Store nicht weniger bunt aus. Was man hier kaufen kann? Neben Jamie xx’ erster Solo – Platte „In Colour“ eine Selektion seiner liebsten Vinyls und andere ausgewählte Goodies.

Editors – Live in Düsseldorf (28.09.2015)

Es war so ziemlich genau jetzt vor sechs Jahren, als das Video zu „Papillon“ über den Bildschirm flimmerte, zu jener Zeit als MTV noch Musik spielte und ich auf dem besten Weg war, mir neue musikalische Gefilde zu erschließen. Die Editors klangen dabei aufregend interessant, düster und melancholisch- melodisch. Mit „Papillon“ und ihrem 2009 veröffentlichten dritten Studioalbum „In This Light And On This Evening“ steckte die britische Band schon mittendrin im Hype um ihren Sound und Frontmann Tom Smith´s Stimme. Nun, zehn Jahre nach Veröffentlichung ihres Debüts „The Back Room“, steht ihr fünftes Album in den Startlöchern. Grund genug, sie für eine exklusive Pre-Release-Show nach Düsseldorf zu holen.

Rhye, The Hearing, Tears & Marble – Live in Köln (21.08.2015)

Es ist Freitag, ein lauer Sommerabend. Köln macht sich zum Ausgehen bereit, während einige viele schon in ihre hippesten Kleidchen und Hemdchen und Hosen geschlüpft sind und jetzt mit Bier und Eis vor dem Gloria Theater in der Innenstadt verweilen, bevor hier eines von vielen c/o Pop Festival-Konzerten stattfinden wird. Es ist Tag drei, und wie jeden Tag kann man sich kaum entscheiden, welches Konzert denn am ehesten besucht werden sollte.

Vorbericht: c/o Pop Festival 2015

Der August neigt sich dem Ende zu… und so auch der diesjährige Festivalsommer. Gut, dass Köln da noch etwas in petto hat. In seinem nun schon zwölften Jahr findet dort vom 19. bis zum 23. August erneut das c/o Pop Festival statt. Das Konzept ist simpel und bewährt: fünf Tage lang präsentieren sich mehr als 80 sowohl nationale als auch internationale Künstler in verschiedenen Locations in der Kölner Innenstadt, dazu gibt`s einige Partys und Showcases.