Authority Zero – Broadcasting To The Nations

Huch, die gibt es ja auch noch. Authority Zero sind mit ihrem Punkrock, der immer mal wieder durch Ska- oder Reggae-Parts aufgelockert wird, bereits seit 1994 unterwegs. Für den großen Durchbruch hat es zwar nie gereicht, ihre Alben sind aber durchweg auf hohem Niveau. Genau wie ihr aktuelles Werk „Broadcasting To The Nations”.

Montreal – Schackilacki

Fast 15 Jahren nach ihrer Gründung veröffentlichen Montreal mit „Schackilacki“ ihr sechstes Studioalbum. Das ist gewohnt gut produziert und besticht stellenweise durch einen gewissen Wortwitz. Aber so richtig umhauen will es den Hörer dann doch nicht.

Free Throw – Bear Your Mind

Neues aus dem Hause Triple Crown Records. Mit dem zweiten Album von Free Throw veröffentlich das stilvolle Indie-Label mal wieder einen Bastard aus Punk, Indie und Emo. „Bear Your Mind“ macht Spaß, auch wenn der Band aus Nashville der richtig große Wurf (noch) nicht gelingen mag.

VOIVOD – Live in Essen (19.6.2017)

Es ist sehr heiß an diesem 19. Juni, da ist es umso schöner, mal wieder ewig im Zug rumzuhängen und die Vorgruppe zu verpassen. Dieses Mal kann die Bahn wohl nichts dafür, nein, ich schwitze gegen G20, na für die Weltrevolution tut man ja so einiges…

Ride – Weather Diaries

Die Shoegazer-Legende Ride ist mit einem neuen Album zurück. „Weather Diaries“ überzeugt dabei vor allem durch die zeitlosen Arrangements, die den Eindruck erwecken, die Band wäre gar nicht weg gewesen.